Archiv

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Gefühle sind paradox,aber Schmerz ist ein guter Lehrer.Emotionen und Logik gehen nicht gut zusammen.Kann man Trauer geniessen?Wir glauben fast ja.(Böhse Onkelz,bin ich nur glücklich ,wenn es schmerzt?)

angeleye77 verlinken 18.1.07 18:32, kommentieren

ein Leben lang ist nicht genug

Ich rede von der Liebe, wenn die doch immer bliebe,
wenn es Treue wirklich gibt, dann wäre ich längst verliebt,
was heisst zufrieden sein, bin halt nicht gern´ allein,
du wirst mich nie verstehen, mit falschen Augen sehen,

für dich war Liebe, nur ein Wort,
jetzt sitze ich hier, und du bist fort,
ich red von Ehrlichkeit und nicht von Selbstbetrug,
doch ich weiss ganz genau, ein Leben lang ist nicht genug,

ein Leben lang ist nicht genug, ein Leben lang ist nie genug,
ein Leben lang ist nicht genug, ein Leben lang ist nie genug,
um den Menschen zu finden, für die Ewigkeit,
um den Menschen zu finden, doch wir haben keine Zeit,
ein Leben lang ist nicht genug,

ich red von deinem Spiel, zu früh begonnen, zu spät am Ziel,
der Weg ist viel zu weit, wir brauchen viel mehr Zeit,
wieviel Leid muss noch geschehen, bis wir die Liebe verstehen,
in einem Atemzug, ein Leben lang ist nicht genug,

für dich war Liebe, nur ein Wort,
jetzt sitze ich hier, und du bist fort,
ich red von Ehrlichkeit und nicht von Selbstbetrug,
doch ich weiss ganz genau, ein Leben lang ist nicht genug,

ein Leben lang ist nicht genug, ein Leben lang ist nie genug,
ein Leben lang ist nicht genug, ein Leben lang ist nie genug,
um den Menschen zu finden, für die Ewigkeit,
um den Menschen zu finden, doch wir haben keine Zeit,
ein Leben lang ist nicht genug,

für dich war Liebe, nur ein Wort,
jetzt sitze ich hier, und du bist fort,
an einem anderen Ort,

ein Leben lang ist nicht genug, ein Leben lang ist nie genug,
ein Leben lang ist nicht genug, ein Leben lang ist nie genug,
um den Menschen zu finden, für die Ewigkeit,
um den Menschen zu finden, doch wir haben keine Zeit,
ein Leben lang ist nicht genug

 

angeleye77 verlinken 18.1.07 18:37, kommentieren

Frei von dir

Nein war dein letztes Wort, als der Spiegel hinter mir in tausend Stücke brach,
doch du, doch du bist nicht viel besser, ja auch du machst Fehler,
auch wenn ich nie mit dir darüber sprach,
jetzt vermisst du den, den du einmal kanntest, den du geliebt hast, ist das nicht lächerlich,

ist das nicht lächerlich, du hast verändert was du liebtest,
denkst du immer nur an dich, denkst du immer nur an dich,
und wenn ich an uns denke, wie wir waren und wie wir sind,
wie kann man nur so dumm sein, ist das nicht lächerlich,

nein ich will dich nicht zurück, die Wunden sind so tief und den Kampf um dich habe ich verloren,
obwohl ich weiss, das du mich noch liebst, kann ich nicht mehr zu dir zurück,

ist das nicht lächerlich, du hast verändert was du liebtest,
denkst du immer nur an dich, denkst du immer nur an dich,
und wenn ich an uns denke, wie wir waren und wie wir sind,
wie kann man nur so dumm sein, ist das nicht lächerlich,

ist das nicht lächerlich, ist das nicht lächerlich,

vielleicht an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit, vielleicht sehen wir uns mal wieder,
vielleicht passiert auch nichts, bis dahin schreibe ich, weiter diese Lieder über dich und mich,

ist das nicht lächerlich, du hast verändert was du liebtest,
denkst du immer nur an dich, ich denk immer noch an dich,
und wenn ich an uns denke, wie wir waren und wie wir sind,
wie kann man nur so blöd sein, ist das nicht lächerlich,
ist das nicht lächerlich, du hast verändert was du liebtest,
denkst du immer nur an dich, denkst du immer nur an dich,
und wenn ich an uns denke, wie wir waren und wie wir sind,
wie kann man nur so dumm sein, ist das nicht lächerlich

Hey ich kann und werde dich nie vergessen.Du hast mich verändert,ich weiss das du mich liebst und irgendwie ist in meinen Herzen immer noch ein platz für dich.

1 Kommentar angeleye77 verlinken 18.1.07 23:12, kommentieren

5.März Megaherz

Siehst du mich
Hörst du mich
Was hab ich dir getan
Warum zerstörst du mich
Fühlst du mich
Spürst du mich
Wenn du mich nicht mehr liebst
warum berührst du mich
Brauchst du mich
Sag glaubst du nicht
Dass es besser ist
du lebst dein leben ohne mich
Erkennst du mich
Verstehst du nicht
Warum bist du überhaupt noch hier
Was willst du noch von mir

Augen auf
Wer sieht versteht
wie gnadenlos die Zeit vergeht
wie sich der Zeiger dreht
unentwegt
Er steht nie still

Du weißt nicht was du willst
Du weißt nicht wo du stehst
weißt nicht woher du kommst
wohin du gehst
Du weißt nicht was dich treibt
was am Ende für dich bleibt
Warum bist du so blass
so kalt so herzlos
Du weißt nicht was du tust
weißt nicht woran du glaubst
Sag mir wozu und ob
du mich noch brauchst
Wenn's einfach nicht mehr passt
Wenn du mich wirklich nur noch hasst
Warum bist du noch hier
Wofür
Was willst du noch von mir
Was willst du noch
Was willst du noch von mir

Siehst du mich
Erkennst du mich
Ganz tief in meinem Herz ist noch ein Platz für dich
Ich suche dich
Ich sehne mich
nach dem was ich geliebt hab
doch ich find es nicht

Augen auf
Wer sieht versteht

angeleye77 verlinken 20.1.07 21:55, kommentieren